WordPress Beitragsauszug mit Advanced Excerpt anpassen

Mit dem Plugin Advanced Excerpt kannst du den WordPress Beitragsauszug anpassen und selbst festlegen, wie Excerpts generiert werden und wie lang diese sind. Darüber hinaus kann das Entfernen von HTML und Shortcodes in den Auszügen deaktiviert werden.

Wann wird der WordPress Beitragsauszug verwendet?

WordPress Themes zeigen im Blog und in Archiven für Kategorien, Autoren und Schlagwörter wahlweise den vollen Inhalt des Beitrags oder einen Beitragsauszug.

Bei Darstellung des vollen Beitrags steht der More-Tag zur Verfügung, um den Beitrag auf Übersichtsseiten an einer vom Nutzer ausgewählten Stelle zu kürzen. Zeigt das Theme jedoch nur den Beitragsauszug statt dem ganzen Beitrag, ist der More-Tag wirkungslos.

Der Beitragsauszug – im Englischen Excerpt genannt – kann manuell in einer zusätzlichen Metabox Auszug hinzugefügt werden, wenn ein neuer Beitrag erstellt oder bearbeitet wird.

Falls diese Box nicht angezeigt wird, kannst du diese in den Anzeige-Optionen aktivieren. Klicke dazu auf den Link Ansicht anpassen in der rechten oberen Ecke im WordPress Backend, wenn du einen neuen Beitrag erstellst.

Sehr häufig möchte man aber nicht für jeden Beitrag einen Auszug festlegen. WordPress erstellt dann automatisch einen Beitragsauszug, falls dieser nicht manuell eingegeben wurde.

Automatische Generierung des WordPress Beitragsauszugs

Der Beitragsauszug wird dabei aus dem normalen Inhalt des Beitrags generiert.

WordPress entfernt dazu den kompletten HTML Code, sodass reiner Text übrig bleibt. Alle Textformatierungen, eingebundene Medien wie Bilder oder Videos, aber auch Shortcodes sind damit in den Post Excerpts nicht mehr enthalten.

Standardmäßig verwendet WordPress die ersten 55 Wörter des Inhalts für den Auszug. Themes überschreiben aber häufig den Standardwert von 55 und legen eine andere Anzahl an Wörtern fest. Manchmal sind auch Optionen vorhanden, um die Länge anzupassen.

Insgesamt sind Excerpts mit der Limitierung auf puren Text aber sehr eingeschränkt.

Hier kommt das Plugin Advanced Excerpts in Spiel.

Advanced Excerpt

Mit dem Plugin erhältst du Kontrolle über die Auszüge und kannst genau konfigurieren, wie Excerpts generiert werden, wie lang diese sind und ob HTML und Shortcodes entfernt werden. Du kannst Advanced Excerpt im WordPress.org Plugin Verzeichnis herunterladen.

Control the appearance of WordPress post excerpts

Von: WPKube

(74)
Zuletzt aktualisiert: vor 1 Monat
100.000+ aktive Installationen
Kompatibel bis zu: 4.9.8

Das Plugin wurde seit zwei Jahren nicht aktualisiert, ist aber noch voll funktionsfähig. Die Filter für Post Excerpts haben sich wenig geändert und Advanced Excerpt lief in meinen Tests mit WordPress 4.9.2 ohne Probleme.

Einstellungen für Beitragsauszug konfigurieren

Nach Installation des Plugins kannst du dessen Optionen unter Einstellungen → Excerpt in deinem WordPress Backend finden.

In der ersten Option Excerpt Length kannst du die Länge des Auszugs bestimmen. Hierbei besteht die Möglichkeit, den Beitragsauszug wahlweise nach einer bestimmten Anzahl von Wörtern oder Charaktern (Buchstaben, Zahlen) zu kürzen.

Weiterhin kannst du festlegen, ob der Auszug die Länge exakt einhalten soll, womit unter Umständen das letzte Wort oder der letzte Satz in der Mitte abgeschnitten wird. Alternativ zeigt das Plugin den Auszug bis zum Ende des Wortes oder kompletten Satzes an.

Weitere Optionen für Excerpts

Falls das Theme keinen Button zum Weiterlesen anzeigt, kann das Plugin auch einen Read-More-Link nach dem Auszug hinzufügen. Mit weiteren Checkboxen lassen sich Shortcodes und manuelle Beitragsauszüge auf Wunsch deaktivieren.

Mit Aktivierung der the_content() Checkbox kann Advanced Excerpt dabei auch volle Beiträge im Blog und Archiven ersetzen und stattdessen ein Excerpt anzeigen. Damit ist das Plugin mit jedem Theme kompatibel, egal ob dieses von Haus aus Beitragsauszüge anzeigt. Außerdem kann eingestellt werden, auf welchen Archiven das Plugin überhaupt zum Einsatz kommt.

HTML Code kann komplett erlaubt werden, oder auf bestimmte Tags eingeschränkt werden.

Abschließend eine komplette Übersicht der Optionen. Bild aus dem WordPress Plugin Repo.

Alle Optionen von WordPress Advanced Excerpt
Alle Optionen im Überblick. Quelle: wordpress.org

Fazit

Advanced Excerpt ist ein nützliches Plugin, mit dem der WordPress Beitragsauszug mit praktischen Features ergänzt wird. Auch der Einsatz von HTML in Excerpts wird damit ermöglicht. Gerade wenn dein Theme keine eigenen Optionen zur Konfiguration der Auszüge mitbringt, kannst du mit dem Plugin sehr einfach Anpassungen dafür vornehmen.