Plugin Informationen von WordPress.org mit Plugin Cards einfach einbinden

Mit dem Plugin Cards Plugin können für jedes auf WordPress.org gehostete Plugin die Informationen im WordPress Card Style angezeigt werden. Ich finde das Plugin überaus praktisch und verwende es daher für alle Plugin Reviews in diesem Blog.

Das Plugin zeigt wie im offiziellen Plugin Verzeichnis den Namen, Autor und Download Link des Plugins an. Darüber hinaus natürlich auch die Meta-Informationen wie Nutzerbewertungen, aktive Installationen und letztes Update des Plugins.

Beispiel für Jetpack

The one plugin you need for stats, related posts, search engine optimization, social sharing, protection,…

Von: Automattic

(1.426)
Zuletzt aktualisiert: vor 1 Woche
1+ Million aktive Installationen
Kompatibel bis zu: 4.9.1

Funktionsweise

Das Plugin kann auf allen Seiten und Beiträgen mit dem Shortcode [plugin_cards] eingebunden werden. Der Shortcode erlaubt verschiedene Attribute, um Plugins mit einem bestimmten Slug, Autor, Suchwort oder Liste anzuzeigen.

[plugin_cards slug="easy-digital-downloads"]
[plugin_cards author="markjaquith"]
[plugin_cards user="matt"] // Displays user's favorites list
[plugin_cards tag="slider"]
[plugin_cards browse="popular"]
[plugin_cards browse="new"]
[plugin_cards browse="beta"]
[plugin_cards search="gallery"]

Das Plugin greift über die WordPress.org Plugin API auf die relevanten Daten zu. Die Plugin Informationen von WordPress.org werden dabei gecached, um häufige Anfragen zu minimieren und die Performance der Seite nicht zu beeinträchtigen.

Download des Plugins

Das Plugin steht auf WordPress.org zum Download bereit und ist dort ausführlich dokumentiert. Die Entwicklung findet auf Github statt.

Display plugin cards that match the style introduced in WordPress 4.0. Uses the wordpress.org API and supports custom queries.

Von: Braad Martin

(8)
Zuletzt aktualisiert: vor 2 Jahren
40+ aktive Installationen
Kompatibel bis zu: 4.4.13

4 Kommentare

  1. Solch Boxen für Premium-Themes und -Plugins wären interessant. Habe vor, in Zukunft beispielsweise über bestimmte Premium-Produkte zu schreiben. Hast du da auch ’nen Tipp?

    Vielleicht könnte man das auch selbst als Shortcode (mit Attributen Bild, Beschreibung, Preis, Link …) realisieren. Vielleicht magst du ja auch mal über die Erstellung von Shortcodes schreiben? 😀

    – Pascal

  2. Hallo Pascal,

    Kenne kein Plugin für so etwas, sorry. Die Daten der Plugins werden direkt über die WordPress.org API abgerufen. Mit Premium Plugins klappt dass natürlich nicht, weil eine einheitliche Schnittstelle fehlt.

    Die Idee mit dem Shortcode funktioniert aber. Die Plugin Informationen können als Shortcode Parameter übergeben werden, und der Shortcode generiert daraus die Box. Im Endeffekt muss nur das Plugin Cards Plugin so umgebaut werden, dass die Plugin Informationen statt über die API zu holen als Shortcode Paramater eingegeben werden können. Der Rest ist ja schon alles da.

    Ich schreibe ein Tutorial über Shortcodes mal auf meine ToDo Liste, vllt krieg ich das in den nächsten Wochen unter 🙂

    LG,
    Thomas

  3. Danke dir! Zumindest für das Netzwerk von Envato (Themeforest, Codecanyon, …) gibt’s da wohl etwas in der Art, sieht aber halt irgendwie doof aus.

    Werde an der Idee mit dem Shortcode mal selbst tüfteln. Freue mich aber natürlich auch über mögliche Tutorials zum Thema Shortcodes auf deinem Blog!

    – Pascal

Schreibe einen Kommentar zu Pascal Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.